Manege frei! Das Provinztheater erklärt sich

Manege frei! Das Provinztheater erklärt sich…

Habt ihr 20 Minuten Zeit für uns? Dann schaut her!

Es ist Burg Herzberg Festival Wochenende. Es war uns ein Anliegen, genau an diesem Wochenende ein Projekt abzuschließen, was uns im Prinzip schon seit drei Jahren begleitet. Dieses kleine Provinztheater-Filmchen, was Ben gerade fertiggestellt hat, ist nämlich auch ein Grund dafür, warum es das Provinztheater überhaupt noch gibt. In den letzten Monaten war bei uns halt echt die Luft raus, aber wenn man sich das Video selbst anschaut, weiß man eben wieder ganz genau, warum es das Provinztheater immer geben sollte.
Die Konzertausschnitte sind von unserem letzten Tour-Wochenende im August letzten Jahres. Gabor konnte damals leider nicht mitkommen und wir hatten einen Platz im Bus frei. Wir wussten, dass es Eriks letzte Tour mit uns ist, bevor er sich auf seinem Landsitz zur Ruhe setzt. Eine gute Möglichkeit also, einen Kameramann mitzunehmen, der die Polkamaschine einmal in Ekstase archiviert. Ben hatte Zeit mitzukommen und wir konnten so unser Konzert in Regensburg komplett mitschneiden.
Unsere Konzerte auf dem Burg Herzberg Festival 2014 waren damals richtig bewegend für uns – und auch hier hatten wir den Chris mit seiner Kamera dabei. Zwischen einem Waldspaziergang mit unserem Waldpädagogen Gabor haben wir uns es uns gemütlich gemacht und etwas zu unserem Baby Provinztheater erzählt. Ben hat nun diese drei Jahre alten Sequenzen mit unserem Konzert in Regensburg kombiniert. … und es funktioniert. Unglaublich! Wir können also in die Zukunft sehen und konnten so zwei Jahre vorher schon unser Konzert 2016 kommentieren.
Lieben Dank an Ben und Chris für dieses schöne Zeitzeugnis.
Eure Jungs

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>